Schnittmuster Mund-Nasen-Bedeckung mit Gummihalterung

 
Hallo Ihr Lieben,
 
Ihr habt in den Medien sicherlich schon mitbekommen, dass überall medizinische Schutzausrüstung fehlt. Die Lieferungen aus dem Ausland kommen nicht zeitnah oder gar nicht nach Deutschland. Seit ein paar Tagen liest man in den sozialen Medien überall davon, dass fehlende Mund-Nasen-Bedeckungen durch fleißige Näher kompensiert werden. Diese schützen zwar nicht vor Virusinfektionen, aber besser als gar kein Schutz.
 
Eine Freundin von mir arbeitet im DRK Krankenhaus in Alzey und da war es naheliegend für mich nachzufragen, ob überhaupt Bedarf an selbstgenähten Mund-Nasen-Bedeckungen besteht. Ich habe Testmodelle genäht, die gestern von ein paar Krankenschwestern probegetragen wurden.
 
Diese Mund-Nasen-Bedeckungen dienen dann zum Wohle der Krankenschwestern, der Pfleger, dem Reinigungspersonal, der Ärzte bzw. allen Mitarbeitern die zu einem Krankenhaus dazugehören. Und natürlich dient das dann auch zum Wohle der Patienten.
 
Das gute an der selbstgenähten Variante aus 100 % Baumwollstoff ist, dass sie bei 90 °Grad gewaschen werden kann und somit viel länger nutzbar ist!!
 
Die Stoff-Farm braucht Euch jetzt… denn wir müssen schnell sein!
 
Insgesamt brauchen wir vorab ca. 800 Stück.
 
Zutaten könnt ihr natürlich von Euch nehmen, oder Ihr kommt vorbei und holt Euch ein Paket mit allem Zubehör, für eine bestimmte Anzahl Bedeckungen (bspw. 10 Stück) die Ihr nähen wollt, ab.
 
Ich würde alles vorrichten und Euch einfach die gepackte Tüte, im Hof ins Auto geben. Ganz ohne Kontakt; was in der jetzigen Zeit superwichtig ist.
 
Die genähten Bedeckungen müsst Ihr mir zeitnah wieder zukommen lassen (vorbeibringen oder per Post), damit meine Freundin sie ins DRK Krankenhaus Alzey mitnehmen kann.
 
Ich habe alles was benötigt wird bestellt, und würde mich sobald die Päckchen gepackt sind bei den Näherinnen melden.
 
Das alles kostet Euch nichts… Zutaten werden alle von der Stoff-Farm gespendet… wir brauchen „nur“ Euch und Eure Nähzeit für den guten Zweck 😊.
 
Nicole, Britta und ich zählen auf Euch und Eure helfenden Hände. Wenn Ihr mithelfen wollt, schreibt einfach eine PN oder mail an mich.
 
Denn gemeinsam sind wir stark… und Nähen verbindet auch in solchen Krisenzeiten.
 
Lieben Gruß und bleibt gesund
 
Myri

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü